In den letzten Apriltagen des Jahres 1967 kam ich nach vorausgegangenen sechs Monaten "Grundausbildung" aus Dassow nach Palingen.

DAMALS
Das Ringreiten zählt zu den traditionellen Festen im Dorf, welches damals am 1. Pfingsttag veranstalltet wurde. Für die Kinder war der Vorabend schon ein Erlebnis, wenn das Tor aufgebaut und mit Birkengrün geschmückt wurde. Durch dieses Tor wird durchgeritten mit dem Ziel, einen Ring welcher sich an einem Seil bewegt mit dem Stock abzuziehen. Reiterkönig wurde wer es schaffte die meisten Ringe abzuziehen.

Hier findet Ihr einen Auszug der Familiengeschichte Schleuß.

Die Familiengeschichte wurde von J. Müller für seine Verwandten in Mittelamerika und in den USA geschrieben.

   
© Palingen